To Train the trainer
Methoden des Theaters nützen
in Beratung, Therapie, Coaching, Supervision und Erwachsenenbildung
 
 

 

Theatermethoden werden zunehmend in beratenden, sozialen und therapeutischen Berufen eingesetzt. Sie sind ein wunderbares Mittel um Menschen ganzheitlich zu unterstützen und Impulse zur persönlichen Weiterentwicklung zu setzen.

Arbeitsansätze aus der Theaterpädagogik und dem Schauspielertraining können genutzt werden in der Arbeit mit einzelnen Klienten und mit Gruppen. Sie sind handlungs- und erfahrungsbezogen, spielerisch und lösungsorientiert. Und sie sind einfach, brauchen wenig Zeit und sind auch ohne Theatererfahrung anwendbar.

 

Übungen zu folgenden Themen werden erprobt und deren Ziele und Anwendung besprochen: Stimme, Körpersprache, Achtsamkeit, Vertrauen, Selbstsicherheit, sich öffnen – sich abgrenzen, eigenen Ressourcen stärken, Emotionen, Ausdruck, Kreativität, Rollenflexibilität, Statusverhalten, neue Verhaltensweisen ausprobieren.

Das Seminar richtet sich an Personen, welche die vielfältigen Ressourcen des Theaters für ihre Tätigkeit in (Einzel-)Coaching und weiteren Anwendungsgebieten nutzen wollen.

 

Auftreten und Verhalten bei Vorstellungsgesprächen

Wirkung  der Stimme und Körpersprache

mehr Sicherheit und Gelassenheit

individuelles Coaching

Training für Vorstellungsgespräche
Theaterkurse
 
siehe unter THEATER